Projekt ANKER

 

Logo Anker

  hier klicken für Weiterleitung zur ANKER community

 

ANKER ist ein interaktives Netzwerk für alle Familien, in denen ein Mitglied von Demenz betroffen ist.
Es lädt Sie zum Mitmachen, Mitgestalten und Mitreden ein. Das Online-Netzwerk wird von professionellen, regionalen
Organisationen betreut und ist unabhängig von Zeit und Ort.

ANGEHÖRIGE
Haben Sie manchmal das Gefühl alleine auf "hoher See" zu treiben und den richtigen Kurs etwas aus den Augen verloren zu haben?

"Funken" Sie über das Netzwerk ANKER Menschen an, die sich in einer ähnlichen Situation befinden und tauschen Sie Informationen, Erfahrungen und Gefühle aus! Auch wenn Sie im Alltag wenig mobil sind oder aufgrund einer hohen Belastung kaum Zeit haben, können Sie alle Vorteile der aktiven Online Gemeinschaft nutzen.

ANKER hilft Ihnen, z.B. Kontakte zu Menschen zu vertiefen, die Sie in einem Gesprächskreis, einer Schulung oder einer
Veranstaltung kennengelernt haben. Unabhängig von Tageszeit oder Ort können Sie so Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen aus Ihrem alltäglichen Leben mit der Demenzerkrankung austauschen und Ihren eigenen Alltag besser meistern.

MENSCHEN MIT DEMENZ
Fällt es Ihnen schwer mit Freunden und Bekannten über Ihre Demenzerkrankung zu sprechen?
Über ANKER kommen Sie mit Menschen in Kontakt, die diese Erkrankung aus eigener Erfahrung kennen. Sie können neue
Freundschaften schließen, Gleichgesinnte für Ihre Hobbies finden oder nötige Hilfen für Freizeit und Alltag organisieren. Bleiben Sie nicht alleine - Kommen Sie Online ins Gespräch!

EHRENAMTLICHE LOTSEN
Möchten Sie als ehrenamtlicher "Netzwerklotse" eine interessante Aufgabe übernehmen? Wir suchen Lotsinnen und Lotsen die Demenzerkrankte und Angehörige durch "unbekannte Gewässer" begleiten. Kennen Sie sich gut mit Technik und neuen Medien aus? Oder haben Sie bereits Erfahrungen in der Betreuung von Demenzkranken gesammelt?
ANKER stellt Ihre kostenlose professionelle Schulung und Begleitung sicher. Für Ihre Tätigkeit erhalten Sie eine "Heuer" (Aufwandsentschädigung) pro geleistete Einsatzstunde.

SIND SIE "WASSERSCHEU"?
Wenn Sie in Sachen Internet und Computer ein bißchen "wasserscheu" sind, stehen unsere erfahrenen Netzwerklotsinnen und -lotsen Ihnen gerne zur Seite.

NAVIGIEREN SIE SELBST IN ANKER

In Kürze finden Sie hier eine Navigations-Anleitung im Projekt ANKER, wenn Sie selbst aktiv werden wollen.

So funktioniert ANKER

WELCHE RICHTUNG ZEIGT DER ANKER KOMPASS AKTUELL AN?

ANKER versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Erfahren Sie hier mehr über die aktuellen Neuigkeiten aus dem Projekt ANKER!

 

DOWNLOADS IM PROJEKT ANKER

Als Downloads zur weiteren Information und zur Registrierung bei ANKER stehen Ihnen folgende Downloads zur Verfügung:

- Flyer ANKER

- Newsletter ANKER 01/2015

- Formular Kontaktaufnahme bei Interesse zur Unterstützung ANKER

- Formular Unterstützungserklärung ANKER


 

WER IST DIE BESATZUNG VON ANKER?

Hier finden Sie die Organisatoren und Unterstützer von ANKER, die Besatzung

 

NETZWERK EINSTIEG
www.anker-netzwerk.net
www.anker-netzwerk.de
anker@dreycedern.de

hier klicken für Weiterleitung zur ANKER community

 

 

In der Aufbauphase in den Jahren 2015 und 2016 wurde das Projekt finanziell unterstützt durch die Sparkasse Erlangen - vielen Dank!

 Logo Sparkasse Erlangen

Das Projekt ANKER wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen der "Lokale Allianz für Menschen mit Demenz"

Logo BMFSFJLogo Lokale Allianzen gegen Demenz

Projekt ANKER

Aktionstag gegen Depression 2016

[mehr...]

Projekt ANKER

Medizinpreis 2016 für "Beratungsstelle DiA - Depression im Alter"

[mehr...]

Projekt ANKER

Projekt ANKER

Informieren Sie sich hier über unsere neue Internet-Plattform "ANKER" [mehr...]

Projekt ANKER

So finden Sie uns

Sie wissen nicht, wie Sie unsere Räume am Altstädter Kirchenplatz finden? [mehr...]