DEMENZ

Gerhard Seybert, fotolia: Demenz Herd aus

In der Fachstelle für pflegende Angehörige und Demenzerkrankte finden Sie die richtigen Ansprechpartnerinnen

Unser Team

  • begleitet Sie in allen Phasen der Demenz
  • klärt Sie über die Erkrankung auf
  • unterstützt Sie, Ihre Lebensqualität zu erhalten
  • findet mit Ihnen Lösungen, Belastungen zu mindern
  • kommt bei Bedarf auch zu Ihnen nach Hause
  • bietet Ihnen in Krisensituationen Hilfe an
  • berät Sie bei der Auswahl geeigneter Unterstützungsangebote

Wir bieten Ihnen

  • kostenfreie und vertrauliche Einzel- und Familienberatung
  • stundenweise Unterstützung und Aktivierung zu Hause durch fachlich geschulte Betreuungspatinnen
  • Kontakt und Austausch im "Café Pause" und in verschiedenen Gesprächskreisen
  • Schulungen für Angehörige, sowie für Paare, von denen ein Partner an Demenz erkrankt ist
  • Gruppenangebote für Menschen mit Demenz mit und ohne ihre Angehörigen

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Sie wollen sich ein Bild von uns machen? Dann klicken Sie hier.

Wie Sie den Weg zu uns im Haus Dreycedern finden, beschreiben wir hier.

Weiterführende Links zu unseren Themen und Kooperationspartnern finden Sie hier.

Ihre Unterstützung ist wichtig!   

Die Zuschüsse decken bei weitem die Kosten nicht. Wir sind daher auf Ihre Hilfe angewiesen und freuen uns über jede Spende. Informationen über Spenden finden Sie hier...

Informationen zu Organisationen und Menschen, die uns unterstützen, finden Sie hier

    

DEMENZ

Aktionstag gegen Depression 2016

[mehr...]

DEMENZ

Medizinpreis 2016 für "Beratungsstelle DiA - Depression im Alter"

[mehr...]

DEMENZ

Projekt ANKER

Informieren Sie sich hier über unsere neue Internet-Plattform "ANKER" [mehr...]

DEMENZ

So finden Sie uns

Sie wissen nicht, wie Sie unsere Räume am Altstädter Kirchenplatz finden? [mehr...]